Schlossgartenturnier

Teilnehmerzahlen, die Sieger, sowie alle Ergebnisse aus zurückliegenden Jahren findet man im Menü unter Schlossgarten - Ergebnisse

Unglaublich, was durch ein E-Mail und unermüdlichen Einsatz unseres Mitglieds Anouk Haentjens-Bonifer innerhalb von wenigen Tagen für den guten Zweck zusammen gekommen ist. Vor gut drei Wochen wurde im Vorstand beschlossen, erstmals im Rahmen des Schlossgartenfestes eine Tombola auszurichten. Diese ist dafür bestimmt der an Knochenkrebs erkrankten 12-jährigen Dieburgerin Ayleen Jelinek zu helfen. Da ihre Behandlung ab einem gewissen Zeitpunkt homöopatisch fortgeführt wurde und diese Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden, entstehen monatlich 4000 Euro, die nicht abgedeckt sind. Nähere Informationen finden sich hier: http://www.hilfe-fuer-ayleen.de/Unsere-Ayleen.4.0.html.

Der CdP möchte sich mit Hilfe des Erlöses der Tombola am Genesungsprozess beteiligen. Über 40 Dieburger Firmen sowie private Spender sind einem Aufruf unseres Vereins gefolgt und haben Sachpreise zur Verfügung gestellt. Hierbei muss erwähnt werden dass Anouk unzählige "Klinken putzen" musste, überwiegend aber mit offenen Armen empfangen wurde.

Wir bedanken uns bei allen Spendern, möchten allerdings drei "Highlights" herausgreifen:

Viktor Wick (links), den Dieburgern besser bekannt als Berschte Wick besitzt ein Ferienhaus im Berner Oberland. Der 93-jähirge lädt den Gewinner oder die Gewinnerin ein, zusammen mit bis zu neun weiteren Personen kostenlos eine Woche in seinem Ferienhaus zu übernachten. Hier ist er bei der Übergabe des Preises:

 berschte-wick
 kirschstein Franz Kirschstein stellte als erster ohne lange zu überlegen ein Fahrrad zur Verfügung und ließ den Vertretern des CdP sogar die Wahl zwischen drei Fahrrädern!
Rudolf Meitner vom gleichnamigen Nähzentrum am Marktplatz spendierte eine Nähmaschine  meitner

 

 

Die komplette Liste der Spender findet sich hier ...

11._schlossgartenturnier.ppt

Bald ist es wieder so weit und im über 200 Jahre alten Dieburger Schloßgarten fliegen wieder die Kugeln. Am Samstag den 9. Juni 2012 finden die Offenen Hessischen Meisterschaften Doublette statt. Sonntags dann die Offenen Hessischen Jugendmeisterschaften Doublette und die 2. Dieburger Stadtmeisterschaft, ein Jedermannturnier für örtliche Vereine und Gruppierungen aller Art. Spieler und Zuschauer sind hierzu herzlich eingeladen!





34 Triplettes haben sich zwischenzeitlich für die 2. Dieburger Stadtmeisterschaft am 10. Juni 2012 angemeldet. Somit ist das Teilnehmerfeld weitgehend komplett. Es stehen jetzt lediglich noch ein paar wenige Rückmeldungen aus. Hier die Einzelheiten:

Wenn es mit den Anmeldungen in diesem Tempo weiter geht, dürften wir in diesem Jahr, die Teilnehmerzahl des letzten Jahres - damals waren es 32 Mannschaften - übertreffen.

Inzwischen haben sich schon 26 Mannschaften angemeldet und die Anmeldefrist läuft noch bis zum 20.Mai 2012!

Hier die aktuelle Übersicht:

Inzwischen liegen die ersten Meldungen für die 2. Dieburger Stadtmeisterschaft, ein Jedermannturnier für Dieburger Vereine uns sonstige Gruppierungen, vor. Anmeldungen für diese Veranstaltung werden immer noch gerne entgegen genommen. 

 

Ab sofort können sich Dieburger Vereine, Parteien, Fastnachts- und sonstige Gruppen zur 2. Dieburger Stadtmeisterschaft anmelden. Die entsprechenden Einladungen wurden verschickt. Das Jedermannturnier findet am Sonntag, den 10. Juni 2012 ab 12:30 Uhr in unserem Boulodrome und im Schlossgarten statt. Anmeldungen für diese Triplette-Meisterschaft können formlos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.

Wer noch einen Motivationsschub benötigt, sollte sich nochmal die Impressionen des letzten Jahres anschauen.