Drucken

Aussetzung Trainingsbetrieb

Liebe Mitglieder, liebe Interessentinnen und Interessenten,

aufgrund der aktuell gültigen Corona-Regularien des Landes Hessen ist unser Trainingsbetrieb ab dem morgigen 2. November 2020 leider nicht mehr möglich. Jetzt könnte man natürlich sagen, dass das genau unserem üblichen Verfahren entspricht, nach Ende der Sommerzeit den Trainingsbetrieb Ende Oktober einzustellen. Aber nein, in diesem besonderen Jahr hatten wir anderes vor. Wir hatten geplant in diesem Jahr den Trainingsbetrieb bei entsprechender Witterung weiterlaufen zu lassen. Es gab auch schon Überlegungen, ein „Winter-Traingsangebot“ am Wochenende einzuführen. Das ist natürlich jetzt erst einmal obsolet.

Wir denken, die neuen Regelungen sind vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Infektionszahlen unausweichlich. Man kann natürlich lange darüber diskutieren, wie hoch das Ansteckungsrisiko bei einer weitgehend kontaktlosen Sportart an der frischen Luft im Verhältnis zu anderen Aktivitäten in Innenräumen ist, aber ich denke es ist – unabhängig von Vorgaben der Landesregierung - das Gebot der Stunde hier Solidarität zu zeigen.

Der Vorstand bittet die Mitglieder und Boule interessierten deshalb herzlich, sich an die Vorgaben zu halten. Bei jeglichem Verstoß, beispielsweise Doublette-Spielen, die zu einer Sanktionierung führen, kann der Vorstand des CdP Dieburg nicht haftbar gemacht werden! Aber wenn ich daran zurückdenke, wie wir den „ Lockdown“ im Frühjahr gemeistert haben, wird es soweit sicherlich nicht kommen.

Kommt gut durch die nächsten Wochen und bleibt alle gesund!

Euer Vorstand