Drucken

Außer den mit 1:1-Siegen abgeschlossenen Partien der ersten Mannschaft in der ersten Hessenliga, gab es natürlich auch sportliche Auseinandersetzungen der drei anderen Dieburger Mannschaften.

Hierbei bekam es die zweite Mannschaft (Sibylle Schmidtchen, Jürgen Bloßfeld, Ralph Danz, Klaus Dörig, Rainer Düsterhöft, Wolfgang Klose, Reinhard Jörs, Stephan Ludwig und Jens Seibert) in Viernheim mit dem SV Klein-Gerau 1 zu tun. Die Triplettes endeten 13:11 und 4:13, womit es unentschieden 1:1 zur "Halbzeit" stand. Bei den Doublettes wurde das erste Spiel mit 13:5 gewonnen, aber das zweite ging mit 9:13 verloren, womit die dritte Partie die Entscheidung bringen musste. Leider fiel diese mit 11:13 für die Klein-Gerauer.

Gegen Viernheim 3 hingen die Trauben dann leider ein Stück zu hoch. Alle fünf Spiele (5:13, 10:13, 10:13, 6:13 und 9:13) gingen an die Bergsträßer. Folgerichtig findet sich die 2. Mannschaft im hinteren Bereich der Tabelle der 3. Hessenliga Mitte/Süd wieder.

 2. Mannschaft 1. Spieltag